Die Idee dahinter

Wir schmieden Zukunft!

Die Energiewende, der demographische Wandel, neue digitale Technologien, BigData, Industrie 4.0 – die Zukunft stellt uns vor große Herausforderungen, aber auch vor große Chancen. In der Blauschmiede wollen wir Existenzgründern die Gelegenheit geben, ihre und unsere Zukunft erfolgreich zu gestalten.

Ideen „Made in Germany“ sind gefragt

Wir stecken mitten in der Energiewende: Wir müssen ab sofort wirtschaftlicher, sicherheits- und umweltbewusster mit unseren Ressourcen umgehen. Das ist eine riesige, generationenübergreifende gesellschaftliche Aufgabe – doch längst nicht alles.

Die Gesellschaft wird immer älter, der demographische Wandel zwingt uns, in nahezu allen wirtschaftlichen Branchen ganz neue Wege zu gehen. Die digitalen Technologien verändern die Art, wie wir leben, arbeiten und kommunizieren. BigData, Industrie 4.0 und das Internet of Things sind nicht nur griffige Schlagwort, sondern echte Wachstumsmärkte.

Deutschland kann als Land der Entwickler und Ingenieure, der Forscher und Erfinder die Wirtschaft der Zukunft mitgestalten. Doch wir müssen es schaffen, aus Ideen und Forschungsergebnissen Produkte und Services zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Menschen und der Umwelt entsprechen. Dazu müssen wir jungen Menschen mit vielversprechenden Ideen und Visionen den Weg in die Selbstständigkeit und ins Unternehmertum ebnen — das ist die Grundidee der Blauschmiede.

Energiegeladene Entrepreneure mit zündenden Ideen gesucht

Studenten, Absolventen oder junge Gründer mit dem Zeug dazu, die Märkte der nächsten Jahrzehnte mitzuprägen, finden in der Blauschmiede im Rahmen eines zweijährigen Gründerstipendiums die idealen Rahmenbedingungen für die Entwicklung ihres eigenen Start-ups: einen inspirierenden und einzigartigen Standort (das NEW-Blauhaus), günstige Mieten, garantierte Umsätze für die Startphase, regelmäßige „Business-Talks“ mit inspirierenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft, täglichen Austausch mit Gleichgesinnten und die Nähe zur Hochschule Niederrhein.

Die Blauschmiede stiftet Sinn, bietet Sicherheit und steigert Karrierechancen

Ein Stipendium in der Blauschmiede ist eine verlockende Karriereoption für junge Talente: Zwei Jahre lang bekommen sie die Chance, ihre Geschäftsideen zu verwirklichen. Sie erhalten ein Gespür für die Herausforderungen der Selbstständigkeit, sie bauen Netzwerke auf und erwerben Fachwissen. Sie sammeln in kurzer Zeit wertvolle Praxiserfahrung, die ihr ganzes Berufsleben positiv beeinflusst. Und vielleicht legen sie den Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen.

Die Blauschmiede
Die Blauschmiede ist der exklusive Unternehmensstandort für ambitionierte Start-ups.

Gründerzentrum Blauschmiede

Nährboden für Start-Ups

Im Gründerzentrum Blauschmiede wollen wir die Zukunft mitgestalten: Entwickler und Ingenieure, Forscher und Unternehmer finden hier idealen Nährboden, um aus zündenden Geschäftsideen ambitionierte Start-ups zu schmieden.

Wer die Expertenjury mit seiner Idee überzeugt, profitiert zwei Jahre lang von günstigen Büroräumen in der Blauschmiede und vielen Services, die den Start in die Zukunft erleichtern. Die Blauschmiede befindet sich im Blauhaus auf dem Campus der Hochschule Niederrhein und ist ein Projekt des Versorgungsunternehmens NEW in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein und weiteren Partnern.

  • Günstige und modern möblierte Büroräume
  • Telefon und Highspeed-Internet
  • Besprechungsraum mit Präsentationstechnik
  • Smarte Mobilität dank Carsharing mit Elektrofahrzeugen
  • Networking bei regelmäßigen „Business-Talks“ mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
  • Ein kostenloser professioneller Unternehmensauftritt (Logo, Corporate Design, Unternehmenswebsite, Druck von Visitenkarten und Geschäftspapier)
  • Serviceleistungen wie Büroorganisation inklusive Telefonzentrale, Terminplanung und Organisation von Besprechungen
  • Garantierte 12.000 Euro Jahres-Mindestumsatz (durch individuelle Projekte) für die ersten zwei Jahre
Das Blauhaus

Das Blauhaus

Repräsentatives Innovationsprojekt auf dem Uni-Campus

Die Blauschmiede ist Teil des NEW-Blauhauses, eines Innovationsprojektes des Versorgungsunternehmens NEW und der Hochschule Niederrhein. Es wurde im Passivhausstandard errichtet und wird CO2-neutral betrieben. Gleich ins Auge fällt die Fassade des fünfeckigen Baukörpers: Diese besteht aus blau schimmernden Photovoltaik- und Glaselementen. Im Inneren sichert eine Energiezentrale auf dem neuesten Stand der Technik die Energieversorgung. Das Blauhaus steht sinnbildlich für den verantwortlichen und zukunftsorientierten Umgang mit der Ressource Energie — Energie-Innovationen stehen hier im Mittelpunkt.

Das Gebäude in Zahlen, Daten und Fakten:

  • Das NEW-Blauhaus befindet sich auf dem Campus der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach
  • 230 Photovoltaik-Module auf dem Dach, 77 Photovoltaik-Module an der Fassade, 60 kW Wärmepumpe, 15 kW Blockheizkraftwerk, Brennwerttherme, etwa 110 Tonnen eingespartes CO2 pro Jahr
  • Im Rahmen eines Carsharing-Modellversuchs stehen zwei Elektroautos zur Verfügung für NEW- und Hochschulmitarbeiter, Studenten und Blauschmiede-Gründer
  • Das NEW-Blauhaus beheimatet die Hochschulbibliothek, verschiedene Institute der Hochschule Niederrhein, ein Energielabor für Schüler und Studenten und natürlich die Blauschmiede

Die Partner der Blauschmiede

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Das Blauhaus

In einer Zeit des Wandels die Zukunft zu gestalten, ist ein herausforderndes, generationenübergreifendes Projekt. Dazu müssen Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Verbraucher an einem Strang ziehen. Initiiert vom regionalen Versorgungsunternehmen NEW baut das NEW-Blauhaus auf die Kooperation und die Unterstützung durch folgende starke Partner:

  • NEW
  • Hochschule Niederrhein
  • IHK Mittlerer Niederrhein
  • Stadtsparkasse Mönchengladbach
  • Stadt Mönchengladbach
  • Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach (EWGM)

Kontakt

Du möchtest mehr erfahren?

Jörg Lachmann und Christian Weiss freuen sich auf deinen Anruf oder deine E-Mail. Hier Ihre Kontaktdaten:

Jörg Lachmann
Telefon 02166 688-2336
joerg.lachmann@new.de

Christian Weiss
Telefon 02161 99 303-51
weiss@steuerwerk.com

Die Blauschmiede